Der Verein "Ostsee-Grenzturm"

Im Jahre 2002 gründete sich der Verein mit dem Ziel,  den DDR-Ostsee-Grenzturm BT11 als Geschichtsdenkmal zu erhalten. Am Turm soll Geschichte erlebbar dargestellt werden. Es wird über  Schicksale, Hintergründe und das Leben im Grenzgebiet informiert.
 
Mit dem Vereinsarchiv ist eine umfangreiche Sammlung zu diesem Thema entstanden.
Die Stadt Kühlungsborn unterstützt mit der Errichtung des Museums grosszügig die Arbeit des Vereins.
 
Grenzturm e.V., Verein zur Erhaltung von Denkmälern der Geschichte
Vereinsvorsitzender: Knut Wiek      
2. Vereinsvorsitzende: Steffi Arndt /Ullrich Müller

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende!

V.u.R Bank Güstrow
DE03 1406 1308 0004 6496 13
GENO DEF1 GUE